Eine gute Beziehung beruht auf zwei hauptsächlichen Parametern : kommunizieren und zuhören können. Diese Regeln sind anwendbar sowohl in einer sentimentalen, freundschaftlichen als auch beruflichen Beziehung. Fehlt eine dieser Eigenschaften, so ist die Beziehung dem Misserfolg geweiht.
Dies ist wesentlich und viele haben es begriffen. Für manche ist es jedoch oft sehr kompliziert Beziehungen zu pflegen und sie auf Zeit zu erhalten.

Ist die Kommunizierung in einer Partnerschaft nicht möglich, so häufen sich Spannungen an und verursachen stets neu auftretenden Streit. Einer versucht seine Ideen aufzuzwingen, während der andere seine Meinung nicht äussern kann. Und schon kommt es zu einem kritischen Punkt in einer Beziehung.

Warum kommt es so weit ?

Es ist die fehlende Aufmerksamkeit für die Gedanken des anderen. In einer Beziehung muss man zuhören können. Das ist äusserst wichtig. Natürlich gibt es eine Art zuzuhören, es muss ungezwungen und ehrlich sein. Man muss wirklich zuhören, was der andere sagen will und nicht nur so tun als höre man ihn, während man an etwas anderes denkt (z. B. was ziehe ich heute an, habe ich genug Zeit zur Apotheke zu gehen…) So wird eine Beziehung konkret und stabil sein.
Jedoch ist “zuhören” nicht gleichzusetzen mit “einverstanden sein” mit allem, was der andere Ihnen gesagt hat.
Es ist wichtig seine Meinung zu äussern, nachdem der andere ausgesprochen hat, denn Sie sind nicht immer unbedingt einer Meinung.
Man muss akzeptieren, den anderen aussprechen zu lassen, selbst wenn Sie anderer Meinng sind und Sie so schnell wie möglich dem Gespräch ein Ende bereiten wollen. Dies ist ein Beweis der Achtung vor dem anderen, ja sogar ein Beweis der Liebe.

Eine Beziehung lebt man zu zweit und es ist nicht ratsam, seine Auffassungen dem anderen ohne wirklich zu kommunizieren aufzuzwingen. In diesem Fall handelt es sich um eine Beziehung unter Beeinflussung und das ist für die Zukunft der Beziehung nicht gut.
Sich zuzuhören ist keine einfache Angelegenheit und kann enorm viel Zeit in Anspruch nehmen. Aber wenn Sie meinen, dass Ihre Beziehung es Wert ist fortzubestehen, müssen Sie sich gerade diese Zeit nehmen, um mit Ihrem Partner dies zu erreichen, genauso wie mit Ihrer Familie und Ihren Kollegen.

Gutes, ernsthaftes Zuhören fördert den Austausch und die Gemeinsamkeit in einer Beziehung.
Die Spannungen verlaufen sich bzw verschwinden und Sie werden sich besser verstehen.
Dies ist das Geheimnis einer ausgeglichenen und dauerhaften Beziehung.